Kurse rund um Deine Schwangerschaft

Termine Oktober 2021
Samstag von 9.30-12.30 Uhr
09.10. / 16.10. / 23.10.

Termine Februar 2022
Samstags von 9.30-14.30 Uhr
12.02. / 19.02.

Preis:
129€ Einzel / 199€ pro Paar

BellyBasics® ist der Schwangerschaftskurs von Einfach Eltern® – damit Du nicht sagen musst:
„Das hätte ich gern mal lieber vorher gewusst!“

Der bindungs- und beziehungsorientierte Kurs begleitet dich in der Schwangerschaft und bereitet euch als Elternpaar auf die bevorstehende Zeit mit eurem Baby vor – und alles nach dem heutigen Kenntnisstand der Hirn, Bindungs- und Entwicklungsforschung.

BellyBasics® ist kein klassischer Geburtsvorbereitungskurs sondern eine wunderbare Ergänzung und sollte vor oder neben einem Geburtsvorbereitungskurs besucht werden. Wir empfehlen allen werdenden Mamis einen Geburtsvorbereitungskurs bei einer Hebamme.

Gemeinsam mit mir als ausgebildeter Kursleiterin, findet ihr heraus, was euch gut tut und was ihr und euer Baby wirklich braucht. Ihr werdet erfahren, dass Bindung auf der „Erstausstattungsliste“ ganz oben steht und wie ihr die Bedürfnisse eures Babys schon gleich zu Beginn erkennen und stillen könnt.
Ihr lernt andere Eltern kennen und bereitet euch so in entspannter Atmosphäre auf euer größtes Abenteuer vor. Ihr bekommt Tipps und Tricks, damit eure Begleitung euch aktiv unter der Geburt unterstützen kann. So kann auch eure Geburt ein wunderschönes „Blind Date“ mit der Liebe eures Lebens werden.
Folgende Themen beinhaltet der BellyBasics®-Kurs:
– Handling, Aufnehmen, Wickeln, Unterstützung, Säuglingspflege
– Schwangerenbindeweise mit dem Tragetuch
– Rebzoo-Techniken für eine entspannte Geburt
– Stärkung des Paares rund um die Schwanger- und Elternschaft
– Austausch und Unterhaltsame sowie verständliche Erklärungen rund um die Geburt
– Eltern-Kind-Bindung
– Stillen/ Fläschchen/ Milch
– Babyschlaf
– Tragen von Babys
– Entspannung- und Stärkungstechniken, Affirmationen

Der Kurs kann ab der 14. SSW besucht werden.
Im Kurs ist jeder WILLKOMMEN ob mit oder ohne Geburts-Begleitung
(als Begleitung gerne auch Partnerin, Freundin, Mama, Oma etc.),
ob du stillen oder lieber das Fläschchen geben möchtest, ob du in der Klinik, im Geburtshaus, Zuhause oder per Kaiserschnitt entbinden möchtest.

Weitere Informationen bekommst Du unter
https://www.herzsam.de/Schwangerschaft

Ich freue mich auf Dich!
Anja Scheel von

 

 

Montag, 19.45-20.45 Uhr

Mama zu werden, ist bestimmt eines der größten und wunderbarsten Abenteuer deines Lebens!

Du spürst körperliche aber auch emotionale Veränderungen, denn dein ganzes Wesen bereitet sich auf die kommenden Aufgaben vor – ein Kind zur Welt zu bringen und Mama zu sein! Yoga kann dich auf diesem Weg unterstützen und begleiten!

​Wir üben in einer kleinen Gruppe und schaffen so einen geschützten Raum für dich und die kleine Seele in deinem Bauch! Spüre deinen Körper und lerne deinen Atem wahrzunehmen & bewusst für dich einzusetzen. Baue eine Verbindung zu deinem Baby auf und tausche dich mit anderen Mamis aus. Sanft fließende Bewegungen und achtsam ausgesuchte Yogaübungen lösen verspannte Muskeln und lassen dich aufatmen. Sie bringen deine Energie auf entspannte Weise zum Fließen und helfen dir, dich zu fokussieren. Auch das ein oder andere Schwangerschaftswehwehchen, das vielleicht auf deinem Weg auftaucht, kann durch Yoga gelindert werden. Gezielt gewählte Yogahaltungen stärken aber auch die Körperpartien, die du für die Geburt benötigst. So kannst du dich rundum gut vorbereitet auf dein neues „kleines Abenteuer“ freuen!

Mittwoch, 09.00-10.15 Uhr

Yoga kann dir helfen, nach der Geburt dein Gleichgewicht wiederzufinden und auch körperlich den Rückbildungsprozess optimal unterstützen!

Nimm wieder in deinem Körper Platz, stelle den Kontakt und das Vertrauen zu deinem Beckenboden wieder her und stärke die Muskulatur, die dich aufrichtet und stützt (sprich: Beckenboden, tiefe Bauchmuskulatur). So wirkst du auch der Rektus Diastase entgegen und baust körperliche Kraft und Spannung auf. Dein Schulter und Nackenbereich finden Entspannung, die Wirbelsäule bleibt stark und beweglich. Und das Beste kommt wie immer zum Schluss: eine ausgiebige Endentspannung in Shavasana darf natürlich auf keinen Fall fehlen! Zeit für dich! Gerne hab dein Baby während der Stunden bei dir, falls du das möchtest. In die ein oder andere Übung kannst du es bestimmt mit einbeziehen.

Join event